Mafo

Liebe geht durch den Magen – insbesondere in schweren Zeiten

Was stärkt den Zusammenhalt in einer Familie? Richtig, die gemeinsame Mahlzeit!

Gerade in den Zeiten der sozialen Einschränkungen und Home-Office anlässlich der Corona-Pandemie, verbringen nun viel mehr Familien ihre Zeit zusammen am Esstisch. Daher wollten wir es genau wissen: Wie beeinflussen die Veränderungen durch Corona das Freizeit-, Ess-, Koch-, und Einkaufsverhalten von Familien und auch im Allgemeinen?

Unsere aktuelle Ad-hoc-Marktforschung gibt hierzu spannende Antworten: Mit einer Website-Befragung Anfang bis Mitte April 2020 haben wir auf Lecker.de sowie Wunderweib.de rund 500 User befragt und hier spannende und hilfreiche Insights zum Thema Food in Zeiten der Corona-Krise generiert. Es zeigt sich, dass gemeinsames Kochen und gutes Essen mehr denn je zum sozialen Zusammenhalt von Familien beiträgt und gerade jetzt verstärkt zur beliebten Freizeitaktivität avanciert.

Doch nicht nur in den Familien: In allen Zielgruppen geben deutlich über die Hälfte der Befragten an, dass sie jetzt mehr kochen als bisher. Und auch bei den jungen Usern und den im Homeoffice befindlichen Usern sind es noch deutlich mehr – bis zu 71%.

Beliebt sind vor allem einfache, schnelle & gesunde Gerichte. Insbesondere gesunde Ernährung gewinnt an Bedeutung: 55% aller Befragten haben ihre Ernährungsweise aktuell geändert – bei den jungen Frauen-Zielgruppen sind es sogar 62%.

Und weil mehr gekocht wird, wird natürlich auch mehr Inspirationen benötigt: 62% aller Befragten geben an, dass sie derzeit mehr Inspirationsquellen und Rezepte nutzen als bisher. Bei den 18 – 39-jährigen sind dies sogar 77%, die derzeit mehr Bedarf an Inspirationen und Rezepten haben.

Sie interessieren sich für die gesamte Umfrage mit noch mehr interessanten Insights?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ihr Kontakt

Phone: 040 3019 3048
E-Mail: claudia.blumenberg@bauermedia.com